Samstag, 15. September 2007

Wurzelbrot vom Backstein

Hier mein erstes selbstgebackenes Wurzelbrot.


Inspiriert von Chili und Chiabatta. Petra, vielen Dank für die Zusendung des pdfs mit den Bilder, hat's leichter gemacht für mich. Nachdem ich schon gelesen hatte, daß der Teig schwer zu handhaben ist, da er relativ flüssig ist, war ich schon etwas mutlos. Aber wenn man Bilder hat, auf denen man sieht, wie's geht und aussehen soll, ist vieles einfacher.
Und dann habe ich mich doch getraut...

Das Brot habe ich am letzten Wochenende gebacken und gleich für Gäste, die zum Grillen kamen.
Kam sehr gut an und wird bestimmt eines meiner Lieblings-Brotrezepte.

1 Kommentar:

Petra hat gesagt…

Das ist dir in der Tat super gelungen! Gratuliere :-)